„Begleitetes Fahren“ heißt, den Fahranfänger nicht allein zu lassen. Ein fahrerfahrener Begleiter sitzt neben ihm auf dem Beifahrersitz.